pro:Holz Burgenland

Holzbaupreis Burgenland 2016

Die Auszeichnung „Holzbaupreis Burgenland 2016“ wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • Wohnbau
  • Öffentliches und touristisches Bauwerk
  • Gewerbliches und landwirtschaftliches Bauwerk
  • Revitalisierung und Sanierung
  • Export und Sonderbauwerk

Die Jury behält sich vor, Objekte einer anderen als der eingereichten Kategorie zuzuordnen. Der Jury und dem Veranstalter steht es frei, auch nichteingereichte Objekte in den Wettbewerb einzubeziehen.

Teilnahmeberechtigte Für den „Holzbaupreis Burgenland 2016“ teilnahmeberechtigt sind:

  • Ausführende Holzbaubetriebe
  • BauherrIn/AuftraggeberIn
  • ArchitektIn/PlanerIn

Jury

Zimmermeister Siegfried FRITZ
(Innungsmeister Holzbau Vorarlberg)

Claudia PINGITZER
(Leiterin der Wohnbauförderung)

Arch. DI Michael SCHLUDER
(Architekturbüro DI Michael Schluder)

Susanne SCHMALL
(Geschäftsführerin Verein Baukultur Burgenland)

o.Univ.Prof. DDI Wolfgang WINTER
(Technische Universität Wien)

Termine

Auslobung 15. Juni 2015
Einreichschluss 15. September 2015
Preisverleihung 25. Februar

Einreichadresse für Dokumentationen

Holzbaupreis Burgenland 2016
c/o proHolz Netzwerk Burgenland
Esterhazystraße 15
7000 Eisenstadt
www.holzbaupreis-bgld.at

Ansprechpartner

Martin Stelczmayer, MAS
E-Mail: holzbaupreis2016@holz-plattform.at
Mobil: +43 664 44 16 529